Sie sind hier: Home > Regional >

Noch 300 Schuss übrig: Polizei kassiert Pistole ein

Konstanz  

Noch 300 Schuss übrig: Polizei kassiert Pistole ein

01.01.2021, 22:23 Uhr | dpa

Noch 300 Schuss übrig: Polizei kassiert Pistole ein. Blaulicht Polizei

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Mit einer Schreckschusspistole und Platzpatronen hat ein 31-Jähriger in Konstanz in der Silvesternacht aus dem Küchenfenster geschossen. "Da er noch knapp 300 Schuss zur Verfügung hatte, wurde ihm die Waffe sicherheitshalber abgenommen", berichteten die Beamten am Freitag über den Einsatz.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal