Sie sind hier: Home > Regional >

Frau umgefahren und schwer verletzt liegen gelassen

Langenfeld (Rheinland)  

Frau umgefahren und schwer verletzt liegen gelassen

04.01.2021, 18:20 Uhr | dpa

Frau umgefahren und schwer verletzt liegen gelassen. Polizei

Der Schriftzug "Polizei" an einem Polizeirevier. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein Autofahrer hat in Langenfeld bei Düsseldorf eine Fußgängerin umgefahren und seine Fahrt dann fortgesetzt, ohne sich um die Schwerverletzte zu kümmern. Die 39-Jährige sei am Montagvormittag von hinten im Rückenbereich erfasst und zu Boden geschleudert worden, als sie eine Straße überqueren wollte, teilte die Polizei mit.

Nach ersten Erkenntnissen stieß sie mit dem Kopf auf den Asphalt und blieb zunächst eine kurze Zeit benommen auf der Straße liegen. Sie habe dann bei einer nahe gelegenen Firma geklingelt, um Hilfe zu bekommen. Rettungskräfte brachten sie ins Krankenhaus zur stationären Behandlung.

Die Polizei sprach zunächst von einem unbekannten Autofahrer als Unfallverursacher. Nach ersten Ermittlungen könnte es aber auch ein Fahrer eines Lieferwagens gewesen sein. Konkrete Hinweise auf Farbe oder Fabrikat lagen zunächst nicht vor.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: