Sie sind hier: Home > Regional >

Supermarktkunde stoppt Dieb mit Whiskey und Baguette

Herne  

Supermarktkunde stoppt Dieb mit Whiskey und Baguette

05.01.2021, 12:37 Uhr | dpa

Supermarktkunde stoppt Dieb mit Whiskey und Baguette. Polizei

Ein Polizeifahrzeug steht mit leuchtendem Blaulicht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Rangelei an der Kasse: Dank des entschlossenen Einsatzes eines Supermarktkunden hat die Polizei in Herne einen Whiskey- und Baguettedieb gefasst. Der 28 Jahre alte Kunde habe den um sich schlagenden und erheblich alkoholisierten 21-Jährigen bis zum Eintreffen der Beamten festgehalten, erklärte die Polizei am Dienstag.

Der 21-Jährige hatte demnach am Montag den Kassenbereich des Discounters mit zwei Dosen Whiskey und einem Salami-Käse-Baguette passiert. Dem Kunden sei das aufgefallen, er habe eingegriffen. Bei der anschließenden Rangelei sei der 28-Jährige auch im Gesicht getroffen worden, aber unverletzt geblieben, sagte ein Sprecher. Die Polizisten nahmen den 21-Jährigen mit auf die Wache und schrieben eine Anzeige.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal