Sie sind hier: Home > Regional >

Polizei warnt vor Betrug mit Corona-Schockanrufen

Kassel  

Polizei warnt vor Betrug mit Corona-Schockanrufen

05.01.2021, 13:23 Uhr | dpa

Polizei warnt vor Betrug mit Corona-Schockanrufen. Polizeistation

Ein Schild mit der Aufschrift "Polizei" leuchtet am Eingangsbereich der Polizeistation. Foto: Silas Stein/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Unbekannte versuchen in Nordhessen mit betrügerischen Schockanrufen Profit aus der Corona-Pandemie zu schlagen. Dabei schildere ein angeblicher Arzt am Telefon, dass ein Angehöriger des Angerufenen als Corona-Notfall im Sterben liege, sagte ein Sprecher der Polizei in Kassel am Dienstag. Dann folgten Geldforderungen, zum Beispiel wegen eines Transports in ein anderes Krankenhaus oder wegen teurerer Medikamente. Mehrere Bürger haben sich laut Polizei bereits nach solchen Anrufen an die Ermittler gewandt. Es handele sich um Betrug.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal