Sie sind hier: Home > Regional >

Einsame Seniorin wendet sich an Polizei

Hoyerswerda  

Einsame Seniorin wendet sich an Polizei

07.01.2021, 14:23 Uhr | dpa

Einsame Seniorin wendet sich an Polizei. Polizei Blaulicht

Ein Blaulicht an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Eine einsame Seniorin hat sich in Ostsachsen an die Polizei gewandt, um Kontakt zu anderen Menschen zu bekommen. Eine Bürgerpolizistin habe die 92-Jährige daraufhin in Hoyerswerda besucht, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Die Rentnerin habe sich schon zwischen Weihnachten und Silvester verzweifelt bei der Polizei gemeldet. Sie habe keine Verwandten mehr und sich allein gefühlt. Die Bürgerpolizistin habe sich am Mittwoch viel Zeit genommen und ausführlich mit der 92-Jährigen geplaudert. Die Seniorin habe sich daraufhin "von Herzen" bedankt. Bürgerpolizisten sind Beamte, die in Sachsen als Ansprechpartner vor Ort für die Menschen da sein sollen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal