Sie sind hier: Home > Regional >

Sechs Verletzte bei Wohnhausbrand: Frau in Lebensgefahr

Limburg an der Lahn  

Sechs Verletzte bei Wohnhausbrand: Frau in Lebensgefahr

07.01.2021, 19:09 Uhr | dpa

Sechs Verletzte bei Wohnhausbrand: Frau in Lebensgefahr. Feuerwehr

Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa (Quelle: dpa)

Bei einem Wohnhausbrand in Limburg an der Lahn sind am Donnerstag sechs Menschen verletzt worden, eine junge Frau schwebte zunächst in Lebensgefahr. Wie die Polizei mitteilte, sprang die Bewohnerin aus einem Fenster und verletzte sich dabei schwer. Vier weitere Menschen erlitten den Angaben zufolge eine Rauchgasvergiftung, eine weitere Person musste wegen eines Schocks im Krankenhaus behandelt werden. "Bislang liegen keine Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung vor", teilte die Polizei mit. Der Sachschaden liege nach ersten Schätzungen bei rund 100 000 Euro.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal