Sie sind hier: Home > Regional >

Mann gibt Angriff mit Fleischerbeil auf Ehefrau zu

Oldenburg  

Mann gibt Angriff mit Fleischerbeil auf Ehefrau zu

08.01.2021, 03:36 Uhr | dpa

Mann gibt Angriff mit Fleischerbeil auf Ehefrau zu. Landgericht Oldenburg

Eine Außenaufnahme des Landgerichts Oldenburg. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Wegen versuchten Totschlags mit einem Fleischerbeil muss sich seit Freitag ein 45-Jähriger vor dem Landgericht Oldenburg verantworten. Zum Auftakt des Prozesses gab der Mann zu, Ende 2013 seine getrennt von ihm lebende Ehefrau mit einem Hackebeil angegriffen zu haben, wie der Gerichtssprecher am Freitag berichtete. Er habe die Frau allerdings nicht massiv verletzen und auch nicht töten wollen, sagte der Angeklagte mit polnischer Staatsangehörigkeit vor Gericht. Die Frau erlitt bei dem Angriff in Großenkneten im Landkreis Oldenburg laut Anklage eine sehr stark blutende Gesichtsverletzung, konnte sich jedoch in das Nachbarhaus flüchten. Einem Mann soll der Angeklagte oberflächliche Schnittverletzungen zugefügt haben.

Nach der Aussage des 45-Jährigen hatten er, die Frau und der Mann mit anderen gefeiert und Alkohol getrunken. Als er später bemerkte, dass seine getrennt von ihn lebende Frau und der Mann nicht mehr da waren, fuhr er zum Wohnsitz der Frau. Dort fand er sie nackt vor, der Mann hatte sich im Schlafzimmerschrank versteckt. Er sei davon ausgegangen, dass der Mann der Liebhaber seiner Ehefrau sei und habe beide angegriffen. Nach der Tat tauchte der Angeklagte für rund sechs Jahre unter, dann teilte er mit, er wolle sich dem Prozess stellen.

Die Frau, die inzwischen von dem Mann geschieden ist, tritt als Nebenklägerin auf. Nach Angaben des Gerichtssprechers berichtete auch sie davon, dass alle zusammen getrunken hatten. Da sich der 45-Jährige freiwillig gemeldet hat, sitzt er nicht in Untersuchungshaft. Das Gericht hat für die Verhandlung zunächst vier Folgetermine anberaumt. (Az.: 5 Ks 16/14)

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal