Sie sind hier: Home > Regional >

Buxtehude erkämpft Sieg gegen Oldenburg in letzter Minute

Buxtehude  

Buxtehude erkämpft Sieg gegen Oldenburg in letzter Minute

09.01.2021, 18:02 Uhr | dpa

Die Handball-Frauen vom Buxtehuder SV haben am Samstag in einem umkämpften Nordderby gegen den VfL Oldenburg knapp gewonnen. Den entscheidenden Treffer zum 25:24 (10:10) in eigener Halle erzielte Annika Lott kurz vor Ende der Partie. Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit gegen die bis dato punktgleichen Gäste lag der BSV in der 36. Minute mit 12:15 im Rückstand, konnte zehn Minuten später aber zum zwischenzeitlichen 19:19 ausgleichen. In der Folge gelang es jedoch keinem Team, einen deutlichen Vorsprung herauszuspielen. So mussten die letzten Sekunden entscheiden. Beste BSV-Werferin war Lone Fischer mit zehn 10 Toren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal