Sie sind hier: Home > Regional >

Betrunkener fährt Gartenzaun um: 3,3 Promille

Grasleben  

Betrunkener fährt Gartenzaun um: 3,3 Promille

11.01.2021, 13:06 Uhr | dpa

Betrunkener fährt Gartenzaun um: 3,3 Promille. Blaulicht

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Mit mehr als drei Promille hat er die Kurve nicht mehr gekriegt - ein Autofahrer ist im Kreis Helmsted geradewegs in einen Gartenzaun gefahren. Nach Polizeiangaben vom Montag hatte der 39-Jährige seinen Wagen am Ende einer Straße an einer T-Kreuzung geradeaus weiter gesteuert und dann den Zaun umgefahren. Ein Zeuge habe am Sonntag in Grasleben "einen lauten Rumms" gehört und die Polizei informiert. Der Fahrer zeigte deutliche alkoholbedingte Ausfallerscheinungen - ein Atemalkoholtest ergab knapp 3,3 Promille. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Da sich das Auto nicht mehr auf der Straße befand, wurde es verschlossen und am Unfallort gelassen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: