Sie sind hier: Home > Regional >

Moderna-Impfstoff in Luxemburg eingetroffen

Luxembourg  

Moderna-Impfstoff in Luxemburg eingetroffen

11.01.2021, 16:11 Uhr | dpa

In Luxemburg ist der Corona-Impfstoff des US-Herstellers Moderna eingetroffen. Es seien am Montagmorgen die ersten 1200 Dosen geliefert worden, teilte das Gesundheitsministerium in Luxemburg mit. Damit stehe nun ein zweiter Impfstoff gegen das Coronavirus zur Verfügung. Von Biontech/Pfizer seien am Montag planmäßig 4875 weitere Dosen angekommen. Insgesamt habe das Großherzogtum (Stand: 11 Januar) 110 462 Dosen von Moderna und 414 210 von Biontech/Pfizer reserviert. Luxemburg zählt gut 600 000 Einwohner.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal