Sie sind hier: Home > Regional >

Läufer zeichnet per App lustige Tierfiguren in Stadtplan

Ludwigshafen am Rhein  

Läufer zeichnet per App lustige Tierfiguren in Stadtplan

12.01.2021, 06:36 Uhr | dpa

Läufer zeichnet per App lustige Tierfiguren in Stadtplan. Norbert Asprion

Norbert Asprion hält sein Mobiltelefon mit dem Bild einer von ihm gelaufenen Wegstrecke in Form eines Kamels in den Händen. Foto: Uwe Anspach/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Der rheinland-pfälzische Chemie-Ingenieur Norbert Asprion (54) zeichnet beim Joggen mit seinem Mobiltelefon Tierfiguren in den Stadtplan von Ludwigshafen am Rhein. Dazu nutzt der Hobbysportler eine sogenannte Tracking-App: Die Software dokumentiert die Strecke wie mit einem digitalen Pinsel auf dem Handy und malt so kleine Kunstwerke - etwa einen Flamingo, Delfin oder ein Schwein. Derzeit versuche er, so viele Tierfiguren wie möglich in seinem Stadtteil Friesenheim zu laufen, sagte Asprion der Deutschen Presse-Agentur. "36 sind zur Zeit geplant. 28 habe ich schon."

Weltweit machen sich Menschen den Spaß, Bilder mit der App in Karten zu pinseln. Eine der wohl bekanntesten Grafiken dürfte das Porträt der Malerin Frida Kahlo sein, das ein US-Hobbyläufer in den Stadtplan von San Francisco zeichnete. Begonnen habe er im November 2020, sagte Asprion. "Auf der Suche nach neuen Strecken kam ich auf eine Schnecke und habe geschaut, welche Tiere ich noch so im Stadtplan finde."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal