Sie sind hier: Home > Regional >

Kurzarbeit in Emder VW-Werk wegen Lieferschwierigkeiten

Emden  

Kurzarbeit in Emder VW-Werk wegen Lieferschwierigkeiten

12.01.2021, 16:08 Uhr | dpa

Kurzarbeit in Emder VW-Werk wegen Lieferschwierigkeiten. Volkswagen

Fahnen mit dem VW-Logo wehen im Fahrzeugwerk von Volkswagen. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa (Quelle: dpa)

Emden (dpa/lni) - Wegen Lieferschwierigkeiten bei wichtigen Bauteilen steht der Belegschaft des VW-Werks Emden laut dem Betriebsrat Kurzarbeit bevor. Der Autobauer werde voraussichtlich für die rund 9000 Stammbeschäftigten für rund zwei Wochen Kurzarbeit beantragen, wie der Betriebsrat auf Anfrage mitteilte. Ersten Prognosen zufolge sollen ab kommender Woche die Bänder ruhen. Volkswagen selbst bestätigte das nicht. Eine Entscheidung dazu solle erst am Mittwoch fallen. Danach wolle der Konzern informieren, hieß es. Zuvor hatten mehrere Medien berichtet.

Als Grund für die vorübergehende Stilllegung wird ein Engpass bei Halbleiter-Bauteilen genannt. Halbleiter-Materialien stecken in zahlreichen Hightech-Produkten wie Mikrochips von Elektroniksystemen in Autos. Laut Betriebsrat werden zurzeit rund 1000 Autos im Emder Werk gebaut - bei einem Produktionsausfall an rund zehn Arbeitstagen könnten damit rund 10 000 Neuwagen weniger vom Band laufen. Was das für die Jahresproduktion bedeute - ob der Ausfall möglicherweise wieder aufgeholt werden kann, sei laut Betriebsrat noch nicht absehbar.

Bereits im Dezember kurz vor Weihnachten hatte VW wegen Zuliefererproblemen bei Halbleitern Engpässe angedeutet und davor gewarnt, dass die Fertigung im ersten Quartal 2021 an einzelnen Standorten in China, Europa und Nordamerika gedrosselt werden könnte. Während des Auto-Absatzeinbruchs zu Beginn der Corona-Krise stellten viele Chiphersteller ihre Zulieferung auf Unterhaltungselektronik um - das zuletzt wieder besser laufende Autogeschäft bekam dann Engpässe zu spüren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal