Sie sind hier: Home > Regional >

Unfall mit Winterdienstfahrzeug: Fahrer schwerverletzt

Belgern-Schildau  

Unfall mit Winterdienstfahrzeug: Fahrer schwerverletzt

13.01.2021, 06:16 Uhr | dpa

Unfall mit Winterdienstfahrzeug: Fahrer schwerverletzt. Der Schriftzug "Unfall" leuchtet an einem Streifenwagen

Der Schriftzug "Unfall" leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild (Quelle: dpa)

Bei einem Unfall mit einem Winterdienstfahrzeug ist ein 65 Jahre alter Mann bei Belgern-Schildau (Landkreis Nordsachsen) schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, kam der Fahrer am Dienstagabend nach rechts von der Fahrbahn ab. Daraufhin kam sein Fahrzeug in einem Straßengraben auf dem Dach zum Liegen. Der Mann wurde schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht und sein Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist bisher unbekannt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal