Sie sind hier: Home > Regional >

"Fotos auspacken!": Digitale Kohlfahrt-Challenge

Oldenburg  

"Fotos auspacken!": Digitale Kohlfahrt-Challenge

13.01.2021, 15:09 Uhr | dpa

Grünkohlzeit ist Kohlfahrtzeit - das weiß im Nordwesten Deutschlands fast jeder. "Doch dieser Tage ist nichts normal und so entfällt auch die diesjährige Kohlfahrtsaison", teilte die "Kohltourhauptstadt Oldenburg" mit Blick auf die Corona-Pandemie mit. Dennoch ließ sich das Stadtmarketing eine digitale Jubiläumsalternative einfallen: die Instagram Challenge "Nich‘ lang schnacken, Foto auspacken! Wir feiern #150jahrekohlfahrt".

Vom 15. bis 31. Januar sollen dabei über den Instagram-Kanal "@echt.oldenburg" Bilder von früheren Kohlfahrten unter dem Schlagwort #150jahrekohlfahrt gepostet werden, wie die Oldenburg Tourismus und Marketing GmbH (OTM) am Mittwoch mitteilte. "Wenn 150 Fotos zusammenkommen, spendet die OTM mit Unterstützung der Fleischerei Meerpohl 150 Grünkohl-Mahlzeiten an die Oldenburger Tafel." Aus welchem Jahr die Bilder kommen, sei egal. "Je älter, desto besser", hieß es.

Der Oldenburger Turnerbund (OTB) gilt den Angaben zufolge als Erfinder der Kohlfahrten in ihrer heutigen Form. Die erste Kohlfahrt sei in der OTB-Vereinschronik vom 15. Januar 1871 dokumentiert. Damals ging es aber vor allem um Sport und Turnen für Männer, Spiele - Stichwort: Teebeutelweitwurf - und musikalische Begleitung kamen Anfang des 20. Jahrhunderts dazu.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal