Sie sind hier: Home > Regional >

Brand in Halle mit Kfz-Werkstatt: Ein Schwerverletzter

Wietmarschen  

Brand in Halle mit Kfz-Werkstatt: Ein Schwerverletzter

13.01.2021, 22:02 Uhr | dpa

Brand in Halle mit Kfz-Werkstatt: Ein Schwerverletzter. Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr fährt zu einem Einsatz

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr fährt zu einem Einsatz. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Eine Halle mit einer Kfz-Werkstatt ist am Mittwochabend in Wietmarschen (Landkreis Grafschaft Bentheim) in Brand geraten. Ein Mensch sei schwer verletzt worden, teilte die Feuerwehr Lohne auf ihrer Facebook-Seite mit. Alle Feuerwehren der Gemeinde Wietmarschen im Ortsteil Südlohne seien seit 18.30 Uhr im Einsatz, das Feuer sei unter Kontrolle. Verletzte Feuerwehrleute gebe es entgegen erster Berichte nicht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal