Sie sind hier: Home > Regional >

Eisplatte zerstört Windschutzscheibe: Autofahrer unverletzt

Rot am See  

Eisplatte zerstört Windschutzscheibe: Autofahrer unverletzt

14.01.2021, 09:48 Uhr | dpa

Eisplatte zerstört Windschutzscheibe: Autofahrer unverletzt. Blaulicht

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Eine von einem Lastwagen herabstürzende Eisplatte hat die Windschutzscheibe eines Autos bei Rot am See (Kreis Schwäbisch Hall) zerstört. Der 24-jährige Autofahrer kam nach Angaben der Polizei mit dem Schrecken davon. Der Lastwagen war am Mittwochabend dem Auto des jungen Mannes entgegengekommen. Der Lkw-Fahrer fuhr weiter. Die Polizei schließt nicht aus, dass er den Unfall nicht bemerkt hat. Es entstand ein Schaden von rund 1000 Euro.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal