Sie sind hier: Home > Regional >

Kulturstiftung gibt 1,35 Millionen Euro für Sachsen

Halle (Saale)  

Kulturstiftung gibt 1,35 Millionen Euro für Sachsen

14.01.2021, 12:55 Uhr | dpa

Die Kulturstiftung des Bundes fördert zehn neue Projekte in Sachsen mit insgesamt 1,35 Millionen Euro. Unterstützt wird eine Produktion der Landesbühnen und des Europäischen Zentrums der Künste Dresden Hellerau, die Fragen der Teilhabe von Menschen mit Beeinträchtigungen und besonderen Bedürfnissen behandelt, wie die Stiftung in Halle am Donnerstag mitteilte.

Im Zuge des Sonderhilfsprogramms dive in. für digitale Interaktionen werden zudem 1,24 Millionen Euro für neun Projekte zur Entwicklung digitaler Dialog- und Vermittlungsangebote zur Verfügung gestellt. Gefördert werden das Staatliche Museum für Archäologie und die Staatlichen Kunstsammlungen Chemnitz, das Theater der Jungen Welt, das Stadtgeschichtliche Museum und die Galerie für Zeitgenössische Kunst in Leipzig, die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, die Landesbühnen Sachsen sowie die Vereine Baff Theater Delitzsch und Second Attempt Görlitz.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal