Sie sind hier: Home > Regional >

Söder: Grüne müssen sich für eine Richtung entscheiden

Ismaning  

Söder: Grüne müssen sich für eine Richtung entscheiden

15.01.2021, 06:18 Uhr | dpa

Söder: Grüne müssen sich für eine Richtung entscheiden. CSU-Vorsitzender Markus Söder

Markus Söder (CSU), Ministerpräsident von Bayern und CSU-Vorsitzender. Foto: Michael Kappeler/dpa-Pool/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

CSU-Chef Markus Söder hat den Grünen geraten, sich mit Blick auf die anstehende Bundestagswahl im Herbst auf eine Wunschkoalition festzulegen. "Die Grünen müssen erstmal klären, in welche Richtung sie wirklich gehen wollen: Schwarz-Grün oder Rot-Rot-Grün. Sich da nicht festzulegen, ist nicht ehrlich und weckt auch kein Vertrauen bei den Wählern", sagte der bayerische Ministerpräsident den Zeitungen der Funke Mediengruppe (Freitag).

Die Partei mit Robert Habeck und Annalena Baerbock an der Spitze müsse sich entscheiden, ob sie bürgerlich oder links sein wolle. "Beides zusammen geht nicht. Die Wähler wollen wissen, was sie nach einer Wahl erwartet." Es gebe in Deutschland eine große Sehnsucht nach frischen Ideen, Veränderung und Modernität, sagte Söder. "Und nicht nach einer Rückkehr in die siebziger Jahre, wie es das Modell Rot-Rot-Grün bedeuten würde."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal