Sie sind hier: Home > Regional >

Mann ist ohne Mundschutz in Straßenbahn und schlägt Polizist

Halle (Saale)  

Mann ist ohne Mundschutz in Straßenbahn und schlägt Polizist

15.01.2021, 08:13 Uhr | dpa

Mann ist ohne Mundschutz in Straßenbahn und schlägt Polizist. Polizei Blaulicht

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein 48-Jähriger hat sich in Halle geweigert einen Mundschutz in der Straßenbahn zu tragen und einen Polizisten geschlagen. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war der Mann am Donnerstagabend ohne Mundschutz und Fahrkarte in der Straßenbahn in Halle unterwegs. Als ihn andere Fahrgäste auf den fehlenden Mundschutz hinwiesen, stieg er aus. An der Haltestelle traf er dann auf Kontrolleure und wurde aggressiv, so dass die Polizei hinzugerufen wurde. Nachdem er einen der Polizeibeamten schlug, wurde er vorläufig festgenommen. Die Polizei hat nun Ermittlungen wegen tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte aufgenommen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal