Sie sind hier: Home > Regional >

Schneefall sorgt für Ausfälle und Verspätungen im Zugverkehr

Kempten (Allgäu)  

Schneefall sorgt für Ausfälle und Verspätungen im Zugverkehr

17.01.2021, 10:27 Uhr | dpa

Der Schneefall sorgt in Bayern für Zugausfälle und Verspätungen. Zwischen dem Bahnhof Kempten und Pfronten-Steinach sei auf Grund des Wetters am Sonntagmorgen kein Zugverkehr möglich, teilte die Deutsche Bahn am Sonntag mit. Ein Schienenersatzverkehr sei eingerichtet. Auf der Strecke Oberstdorf-Immenstadt ist wegen des andauernden Schneefalls eine Weiche gestört. Es kommt zu Verspätungen und Zugausfällen.

Ähnlich sieht die Lage zwischen Hergatz und Lindau aus. Die Deutsche Bahn meldete am Sonntagmorgen, dass auf der Strecke keine Züge fahren, auf Grund einer witterungsbedingten Weichenstörung.

Zwischen Garmisch-Partenkrichen und Mittenwald kommt es nach Angaben der Deutschen Bahn ebenfalls witterungsbedingt zu Verzögerungen. Die Strecke zwischen Garmisch-Partenkrichen und Vils in Tirol ist wegen mehrerer Bäume im Gleis weiterhin gesperrt. Es ist ein Schienenersatzverkehr eingerichtet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal