Sie sind hier: Home > Regional >

Laster wegen Glätte weggerutscht: Straße gesperrt

Bebra  

Laster wegen Glätte weggerutscht: Straße gesperrt

18.01.2021, 06:00 Uhr | dpa

Laster wegen Glätte weggerutscht: Straße gesperrt. Der Schriftzug "Unfall" leuchtet an einem Streifenwagen

Der Schriftzug "Unfall" leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild (Quelle: dpa)

Auf glatter Straße ist am frühen Montagmorgen bei Bebra (Landkreis Hersfeld-Rotenburg) ein Lastwagen umgekippt. Nach ersten Erkenntnissen sei der Laster auf der Bundesstraße 83 in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen, teilte die Polizei mit. Dabei kippte das Fahrzeug um, so dass der Anhänger auf dem geladenen Container liegen blieb. Der Fahrer wurde demnach nicht verletzt. Wegen der Bergungsarbeiten wurde die B83 auf der Höhe der Abzweigung zur B27 in beiden Richtungen für mehrere Stunden gesperrt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: