Sie sind hier: Home > Regional >

Baubeginn für Helgolands Attraktion Bluehouse rückt näher

Helgoland  

Baubeginn für Helgolands Attraktion Bluehouse rückt näher

18.01.2021, 07:04 Uhr | dpa

Baubeginn für Helgolands Attraktion Bluehouse rückt näher. Die Visualisierung zeigt einen Raum der geplanten Ausstellung

Die Visualisierung zeigt einen Raum der geplanten Erlebnis-Ausstellung Bluehouse. Foto: -/studio klv/dpa/Handout (Quelle: dpa)

Der Bau der Erlebnis-Ausstellung Bluehouse auf Helgoland soll in diesem Jahr beginnen. Im zweiten Halbjahr 2021 werde das bereits seit Ende 2014 geschlossene, ehemalige Aquarium auf der Hochseeinsel abgerissen, sagte Projekt-Koordinator Matthias Strasser vom Alfred-Wegener-Institut (AWI) in Bremerhaven der Deutschen Presse-Agentur. An der Stelle werde das 14 Millionen Euro teure Projekt Bluehouse gebaut. Ende 2022, spätestens Frühjahr 2023 solle Eröffnung dieses neuen Tourismus-Magneten sein. Interaktiv und multimedial will die Schau in vier Themenbereichen für Wissenschaft begeistern und die Bedeutung Helgolands für die Forschung erklären.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal