Sie sind hier: Home > Regional >

A7 in Richtung Kassel nach Unfall wieder frei

Northeim  

A7 in Richtung Kassel nach Unfall wieder frei

18.01.2021, 15:06 Uhr | dpa

A7 in Richtung Kassel nach Unfall wieder frei. Leuchtschrift "Unfall"

Die Leuchtschrift "Unfall" ist auf dem Dach eines Streifenwagens zu sehen. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Nach einer Sperrung wegen eines Unfalls ist die Autobahn 7 bei Northeim-West in Richtung Kassel wieder freigegeben worden. Mehrere Fahrzeuge waren am Montagnachmittag in den Unfall verwickelt, wie die Polizei mitteilte. Nach ersten Erkenntnissen touchierten sich zwei Kleinlastwagen bei einem Überholmanöver, danach stieß einer der Transporter mit einem mit Motoröl beladenen Tanklastzug zusammen. Der Lastwagen und ein Kleintransporter kippten um, Öl lief auf die Fahrbahn. Die umfangreichen Bergungsarbeiten hatten zu einer kompletten Sperrung der A7 in Richtung Kassel geführt. Diese wurde am frühen Dienstagmorgen aufgehoben, wie ein Polizeisprecher bestätigte. Die drei Fahrer seien leicht verletzt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal