Sie sind hier: Home > Regional >

Linienbus fährt sich auf Feldweg fest: Vollsperrung

Soest  

Linienbus fährt sich auf Feldweg fest: Vollsperrung

19.01.2021, 05:59 Uhr | dpa

Linienbus fährt sich auf Feldweg fest: Vollsperrung. Blaulicht

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Ein Linienbus hat sich zwischen Söst und Nitte (Landkreis Trier-Saarburg) auf einem Feldweg festgefahren und eine mehrstündige Vollsperrung verursacht. Der Bus der neuen Saargau-Linie sei irrtümlich auf den ausgebauten Feld-/Wirtschaftsweg gefahren, teilte die Polizei am Montagabend mit. Beim Einbiegen auf die K125 habe er sich so festgefahren, dass er aus eigener Kraft nicht mehr weiterkam. Zur Bergung des Busses musste ein Kranfahrzeug anrücken.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: