Sie sind hier: Home > Regional >

Feuer in Schule: Brandstiftung nicht ausgeschlossen

Rathenow  

Feuer in Schule: Brandstiftung nicht ausgeschlossen

19.01.2021, 15:06 Uhr | dpa

Feuer in Schule: Brandstiftung nicht ausgeschlossen. Feuerwehr

Ein Blick auf einen Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

In einer Schule in Rathenow (Havelland) ist am Dienstag ein Feuer ausgebrochen. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich nach Angaben der Polizei etwa 200 Schüler und Lehrer in dem Gebäude. Die Schule sei evakuiert worden. Verletzt wurde bei dem Brand niemand, wie es von der Polizei weiter hieß. Nach bisherigen Erkenntnissen war aus noch ungeklärter Ursache in einem Sanitärbereich im Keller des Gebäudes ein Brand ausgebrochen, den die Feuerwehr schnell löschen konnte. Die Polizei schließt Brandstiftung nicht aus.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: