Sie sind hier: Home > Regional >

Feuerwehr befreit verirrten Waldkauz aus Wohnung

Würzburg  

Feuerwehr befreit verirrten Waldkauz aus Wohnung

19.01.2021, 18:05 Uhr | dpa

Feuerwehr befreit verirrten Waldkauz aus Wohnung. Ein Waldkauz blickt in die Kamera

Ein Waldkauz blickt in die Kamera. Foto: Peter Steffen/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Einen verirrten Waldkauz hat die Feuerwehr aus einer Wohnung in Würzburg befreit. Die Eule war nach Angaben eines Sprechers am Dienstagmorgen vermutlich durch den Schornstein in das Haus gelangt und war dann in der Wohnung umhergeflogen. Dabei habe der Vogel die Alarmanlage ausgelöst - was wiederum den Sicherheitsdienst des Hauses auf den Plan rief. Dieser rief die Feuerwehr zur Hilfe. Die Lösung des Problems: Die Feuerwehrleute öffneten ein Fenster. So sei der unverletzte Waldkauz nach einer kurzen Erholungspause auf einem Bett in die Freiheit geflogen, erklärte der Sprecher.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal