Sie sind hier: Home > Regional >

Telefontrickbetrüger erbeuten 20.000 Euro von Seniorenpaar

Allensbach  

Telefontrickbetrüger erbeuten 20.000 Euro von Seniorenpaar

20.01.2021, 13:18 Uhr | dpa

Telefontrickbetrüger erbeuten 20.000 Euro von Seniorenpaar. Polizei

Ein Polizeifahrzeug steht mit Blaulicht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Telefontrickbetrüger haben von einem älteren Ehepaar in Allensbach am Bodensee 20 000 Euro ergaunert. Polizeiangaben vom Mittwoch zufolge machten sie die beiden Senioren am Vortag mit einem Anruf glauben, ihr Sohn benötige nach einem schweren Autounfall Geld, um eine Haft abzuwenden. Die Senioren übergaben das Geld einem Unbekannten. Laut Polizei war es im Kreis Konstanz an dem Tag zu einer Vielzahl von Trickbetrugsversuchen gekommen.

In Pforzheim verhinderte eine Bankangestellte einen Schaden von mehreren Tausend Euro. Ein älteres Ehepaar hatte den Betrag abheben wollen, wie die Polizei mitteilte. Zuvor hatten ihnen Betrüger ebenfalls am Telefon vorgetäuscht, dass ihr Schwiegersohn nach einem Unfall finanzielle Hilfe brauche.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal