Sie sind hier: Home > Regional >

Tullner: Schulöffnungen im Feburar bei sinkenden Fallzahlen

Magdeburg  

Tullner: Schulöffnungen im Feburar bei sinkenden Fallzahlen

20.01.2021, 15:27 Uhr | dpa

Tullner: Schulöffnungen im Feburar bei sinkenden Fallzahlen. Marco Tullner spricht

Marco Tullner (CDU), Bildungsminister des Landes Sachsen-Anhalt, spricht. Foto: Ronny Hartmann/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Sachsen-Anhalts Bildungsminister Marco Tullner will die Schulen schrittweise wieder öffnen, sobald das Corona-Infektionsgeschehen es zulässt. Wenn es gelinge, die Zahl der Ansteckungen deutlich herunterzufahren, sei er sehr optimistisch, dass ab 15. Februar "vorsichtige Öffnungsschritte" möglich sind, sagte der CDU-Politiker am Mittwoch nach einer Kabinettssitzung in Magdeburg. Seriös könne er das jedoch nicht zusagen.

Vorige Woche hatte Tullner angekündigt, dass es wegen der relativ vielen Corona-Fälle wahrscheinlich auch im Februar beim Fernunterricht bleibt. Am Dienstag verabredeten Bund und Länder, den geltenden Lockdown bis zum 14. Februar zu verlängern. So lange bleiben auch Kitas und Schulen im Notbetrieb. Nur die Abschlussjahrgänge bekommen Präsenzunterricht, für alle anderen gibt es Aufgaben für zuhause und Online-Lernangebote. Eltern, die systemrelevante Jobs und eine Bestätigung ihres Arbeitgebers haben, können Kinder bis zur sechsten Klasse notbetreuen lassen.

Auf seinem Schreibtisch stapelten sich die Schreiben von Jugendlichen aus Abschlussjahrgängen, die sich um das Ansteckungsrisiko im Präsenzunterricht sorgten, sagte Tullner. Deutlich schneller wachse jedoch der Stapel von Sachsen-Anhaltern, die Befürchtungen zu Bildungsdefiziten bei Schülerinnen und Schülern sowie die Doppelbelastung für Familien thematisierten. Er werde jede Öffnungsperspektive nutzen, die sich biete. Doch dafür müssten zunächst die Corona-Zahlen gedrückt werden.

Sachsen-Anhalt gehört mit Thüringen, Brandenburg und Sachsen zu den Ländern, in denen es derzeit das höchste Infektionsgeschehen gibt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal