Sie sind hier: Home > Regional >

Frau stürzt in Zisterne und stirbt

Hattingen  

Frau stürzt in Zisterne und stirbt

20.01.2021, 18:04 Uhr | dpa

Frau stürzt in Zisterne und stirbt. Ein Blaulicht leuchtet auf einem Einsatzwagen der Feuerwehr

Ein Blaulicht leuchtet auf einem Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: picture alliance / Stephan Jansen/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Eine Frau ist in Hattingen (Ennepe-Ruhr-Kreis) in eine Zisterne gestürzt und gestorben. Rettungskräfte hätten am Mittwoch noch versucht, die Frau wiederzubeleben, teilte die Feuerwehr mit. Die Polizei übernahm die Ermittlungen zur Todesursache. "Es deutet auf einen Unglücksfall hin", sagte eine Sprecherin. Die Feuerwehr war am Nachmittag alarmiert worden. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatten demnach zwei Ersthelfer die Frau bereits aus der Zisterne gezogen und mit der Reanimation begonnen. Ein Mitarbeiter des Rettungsdienstes verletzte sich bei dem Einsatz leicht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal