Sie sind hier: Home > Regional >

Wetterdienst erwartet extreme Orkanböen im Harzer Bergland

Offenbach am Main  

Wetterdienst erwartet extreme Orkanböen im Harzer Bergland

20.01.2021, 19:17 Uhr | dpa

Wetterdienst erwartet extreme Orkanböen im Harzer Bergland. Eine Windfahne weht vor bewölktem Himmel

Eine Windfahne weht vor bewölktem Himmel. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein Sturmtief soll nach Vorhersage des Deutschen Wetterdienstes (DWD) von der Nacht zu Donnerstag bis zum Freitagmorgen über Sachsen-Anhalt ziehen. Der DWD warnt für den Kreis Harz-Bergland vor extremen Orkanböen ab Mitternacht. In Lagen über 1000 Metern könnten laut einer amtlichen Unwetterwarnung Orkanböen mit Geschwindigkeiten zwischen 115 und 140 Stundenkilometern auftreten. Der DWD rät, Gegenstände im Freien zu sichern und Fenster und Türen geschlossen zu halten. Von einem Aufenthalt im Freien wird dringend abgeraten.

In niedrigeren Lagen und den umliegenden Landkreisen werden laut der DWD-Prognose stürmische Böen und Sturmböen erwartet. Einzelne Äste oder Gegenstände könnten herabstürzen, dort besteht jedoch keine Unwetterwarnung.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal