Sie sind hier: Home > Regional >

Mann stirbt bei Wohnungsbrand im Landkreis Heidenheim

Steinheim am Albuch  

Mann stirbt bei Wohnungsbrand im Landkreis Heidenheim

21.01.2021, 06:32 Uhr | dpa

Mann stirbt bei Wohnungsbrand im Landkreis Heidenheim. Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein Mann ist bei einem Schwelbrand in einem Mehrfamilienhaus in Steinheim am Albuch (Landkreis Heidenheim) ums Leben gekommen. Eine Bewohnerin bemerkte den starken Rauch am Mittwochabend und rief die Feuerwehr, wie die Polizei mitteilte. Im Erdgeschoss, wo der Brand ausgebrochen war, entdeckten die Einsatzkräfte den leblosen Mann. Ein Notarzt konnte nur noch seinen Tod feststellen. Ersten Erkenntnissen zufolge handelt es sich bei dem Toten um einen 67 Jahre alten Bewohner. Fünf weitere Bewohner, darunter auch zwei Kinder, retteten sich selbstständig ins Freie. Laut Polizei kamen sie mit Rauchvergiftungen ins Krankenhaus. Die Brandursache war zunächst unklar.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal