Sie sind hier: Home > Regional >

Auto fängt während der Fahrt Feuer: Fahrer verletzt

Metterich  

Auto fängt während der Fahrt Feuer: Fahrer verletzt

21.01.2021, 07:10 Uhr | dpa

Auto fängt während der Fahrt Feuer: Fahrer verletzt. Rettungswagen im Einsatz

Mit Blaulicht ist ein Rettungswagen im Einsatz. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild (Quelle: dpa)

Ein Auto ist auf der Bundesstraße 50 nahe Bitburg (Eifelkreis Bitburg-Prüm) während der Fahrt in Flammen aufgegangen - dabei ist der Fahrer verletzt worden. Der Mann hatte das Feuer im Motorraum am Mittwochabend selbst bemerkt und sein Fahrzeug umgehend verlassen, wie die Polizei mitteilte. Dabei zog sich der 20-Jährige Brandverletzungen an den Händen zu. Die Brandursache war zunächst unklar.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal