Sie sind hier: Home > Regional >

Lutscher für zwei Euro geklaut: Dieb nennt kuriosen Grund

Donauwörth  

Lutscher für zwei Euro geklaut: Dieb nennt kuriosen Grund

21.01.2021, 10:23 Uhr | dpa

Lutscher für zwei Euro geklaut: Dieb nennt kuriosen Grund. Blaulicht

Das Blaulicht eines Polizei-Einsatzfahrzeuges leuchtet. Foto: Marcus Führer/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Ein amtsbekannter Dieb hat der Polizei einen kuriosen Grund für das Klauen eines zwei Euro teuren FC Bayern München-Lutschers aus einer Einkaufsmeile in Donauwörth genannt. Er sei "Bayernfan" und habe für das Spiel gegen den FC Augsburg mit einem Glücksbringer gerüstet sein wollen.

Wie ein Polizeisprecher am Donnerstag berichtete, war der 38-Jährige vom Verkaufspersonal beobachtet worden, wie er den Lutscher einsteckte. Während der FC Bayern das Auswärtsspiel gegen Augsburg gewann, erwartet den 38-Jährigen wegen des Diebstahls am Mittwoch eine Strafanzeige.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: