Sie sind hier: Home > Regional >

Anhänger mit Gefahrgut auf A27 umgekippt

Walsrode  

Anhänger mit Gefahrgut auf A27 umgekippt

21.01.2021, 15:29 Uhr | dpa

Ein Anhänger eines Lkw-Gespanns mit Gefahrgut ist auf der A27 bei Walsrode umgekippt. Wie die Polizei mitteilte, fiel der Anhänger am Donnerstagmorgen aus bisher ungeklärter Ursache während der Fahrt zur Seite und kam auf dem Hauptfahrstreifen zum Liegen. Der 51 Jahre alte Fahrer blieb unverletzt. In dem Anhänger wurden diverse Pakete mit verschiedenem Inhalt gelagert, unter anderem knapp 200 Liter Farbe und industrieller Alkohol, die als Gefahrgut deklariert wurden. Der Anhänger wurde abgeschleppt. Für die Reinigungs- und Bergungsarbeiten war die A27 in Fahrtrichtung Cuxhaven zwischen Walsrode-West und Verden-Ost bis in die Mittagsstunden voll gesperrt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal