Sie sind hier: Home > Regional >

Kerze verursacht Feuer in Haus: Halbe Million Euro Schaden

Soltau  

Kerze verursacht Feuer in Haus: Halbe Million Euro Schaden

22.01.2021, 08:35 Uhr | dpa

Kerze verursacht Feuer in Haus: Halbe Million Euro Schaden. Ein Fahrzeug der Feuerwehr fährt durch die Innenstadt

Ein Fahrzeug der Feuerwehr fährt durch die Innenstadt. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein Feuer in einem Mehrfamilienhaus in Soltau (Landkreis Heidekreis) hat einen Schaden von rund 500 000 Euro verursacht. Zwei Bewohner wurden mit Verdacht auf eine Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht, konnten aber bereits wieder entlassen werden, wie ein Polizeisprecher am Freitagmorgen mitteilte. Ersten Erkenntnissen nach war eine brennende Kerze am späten Donnerstagabend in einer der Wohnungen der Grund für das Feuer.

Sechs Bewohner konnten sich eigenständig vor den Flammen in Sicherheit bringen. Einen weiteren Bewohner rettete die Feuerwehr mit einer Drehleiter von einem Balkon.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal