Sie sind hier: Home > Regional >

Fünf Verletzte bei Unfall in Rostock

Rostock  

Fünf Verletzte bei Unfall in Rostock

23.01.2021, 09:54 Uhr | dpa

Fünf Verletzte bei Unfall in Rostock. Ein Streifenwagen der Polizei steht an einem Unfallort

Ein Streifenwagen der Polizei steht an einem Unfallort. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Bei einem Unfall in Rostock Lütten Klein sind fünf Menschen verletzt worden. Ein 66 Jahre alter Mann stieß am Freitagabend mit seinem Auto auf einer Kreuzung gegen den Wagen einer 27-Jährigen, wie die Polizei mitteilte. Beide Fahrzeuge wurden so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Die 27-jährige Fahrerin saß mit vier anderen im Alter von 30, 35 und 38 Jahren im Auto. Sie alle wurden bei dem Aufprall verletzt. Drei Rettungs- sowie ein Notarztwagen waren im Einsatz. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 20 000 Euro.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal