Sie sind hier: Home > Regional >

Greta Thunberg drückt Hamburger Segler Herrmann die Daumen

Les Sables-d'Olonne  

Greta Thunberg drückt Hamburger Segler Herrmann die Daumen

26.01.2021, 16:00 Uhr | dpa

Greta Thunberg drückt Hamburger Segler Herrmann die Daumen. Greta Thunberg

Greta Thunberg, schwedische Klimaaktivistin, spricht zu Journalisten. Foto: Virginia Mayo/AP/dpa/archiv (Quelle: dpa)

Der Hamburger Segler Boris Herrmann hat auf den letzten Seemeilen bei der Weltumseglung Vendée Globe prominenten Zuspruch erhalten. "Du hast immer gesagt, unter die Top 5 zu kommen, würde sich wie ein Sieg anfühlen - und nun das ... Was für ein großartiger Erfolg, egal wie es jetzt noch endet", schrieb Greta Thunberg in einer Nachricht an Herrmann, die dem "Hamburger Abendblatt" vorliegt. "Es macht mich wirklich glücklich zu sehen, dass Segelfans auf der ganzen Welt und in ganz Deutschland nun wissen, was für eine großartige Person du bist."

Die 18 Jahre alte schwedische Klimaaktivistin verriet, dass sie das Rennen "mehrfach am Tag" verfolge und es großartig finde, Kontakt zu Herrmann zu halten. Der Hamburger hatte Thunberg im Spätsommer 2019 auf einer Jacht über den Atlantik nach New York gesegelt. Thunberg hatte auf die Nutzung eines Flugzeugs aus Gründen des Klimaschutzes verzichtet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal