Sie sind hier: Home > Regional >

Transporter verfehlt Tanksäule und rammt Tankstelle

Wolgast  

Transporter verfehlt Tanksäule und rammt Tankstelle

27.01.2021, 07:31 Uhr | dpa

Transporter verfehlt Tanksäule und rammt Tankstelle. Der Schriftzug "Unfall" leuchtet an einem Streifenwagen

Der Schriftzug "Unfall" leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Der Versuch, Treibstoff zu tanken, ist einem Transporterfahrer in Wolgast (Vorpommern-Greifswald) gründlich misslungen. Der 54-Jährige hat am Dienstag auf dem Weg zu den Zapfsäulen das Tankstellengebäude gerammt, wie ein Polizeisprecher am Mittwoch sagte. Die Mitarbeiter in der Tankstelle hatten dabei noch Glück: Der heftige Aufprall wurde durch eine erst kurz zuvor installierte neue Paketwand eines Internethändlers etwas gebremst. Das Gebäude der Tankstelle wurde eingedrückt, die Wasser- und Stromversorgung zerstört. Der Schaden wurde auf mehrere zehntausend Euro geschätzt. Der Fahrer blieb unverletzt, hieß es. Was den Mann derart abgelenkt hat, sei noch nicht bekannt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal