Sie sind hier: Home > Regional >

Nordhessischer Verkehrsverbund gibt FFP2-Masken an Kunden

Kassel  

Nordhessischer Verkehrsverbund gibt FFP2-Masken an Kunden

27.01.2021, 15:27 Uhr | dpa

Nordhessischer Verkehrsverbund gibt FFP2-Masken an Kunden. Eine FFP2-Maske liegt auf einem Tisch

Eine FFP2-Maske liegt auf einem Tisch. Foto: Daniel Karmann/dpa/Illustration (Quelle: dpa)

Der Nordhessische Verkehrsverbund (NVV) verteilt an stark frequentierten Bahnhöfen sowie in regionalen Zügen und Bussen FFP2-Masken. Insgesamt 50 000 Masken sollen an diesem Donnerstag und Freitag sowie am kommenden Montag und Dienstag an die NVV-Kunden ausgegeben werden, wie der Verbund mit Sitz in Kassel am Mittwoch mitteilte.

Seit Samstag gilt die verschärfte Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln. Dort müssen medizinische Masken getragen werden. Neben FFP2-Masken zählen dazu auch OP-Masken. Ein Tuch, Schal oder eine Stoffmaske reichen nicht mehr aus.

Bei Kontrollen würden die NVV-Fahrgäste auf die verschärfte Maskenpflicht hingewiesen, geahndet würden Verstöße aber erst ab Februar. Sie kosten dann 50 Euro.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal