Sie sind hier: Home > Regional >

Vier Unfälle verursachen kilometerlangen Stau auf A5

Bruchsal  

Vier Unfälle verursachen kilometerlangen Stau auf A5

27.01.2021, 15:54 Uhr | dpa

Vier Unfälle verursachen kilometerlangen Stau auf A5. Stau auf einer Autobahn

Stau auf einer Autobahn. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Rund 235 000 Euro Schaden und 14 Kilometer Stau sind nach vier Unfällen binnen kurzer Zeit auf der Autobahn 5 bei Bruchsal (Kreis Karlsruhe) entstanden. Polizeiangaben zufolge war die A5 kurzzeitig voll gesperrt. Am Mittwochmorgen war zunächst ein Lastwagenfahrer auf einen vor ihm bremsenden Lkw aufgefahren. Grund war vermutlich Unachtsamkeit. Es bildete sich Stau, an dessen Ende es zu drei weiteren Auffahrunfällen kam. Mehrere Lastwagen mussten abgeschleppt werden. Verletzt wurde niemand.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: