Sie sind hier: Home > Regional >

Bahn saniert Elstertalbrücke im Vogtland

Plauen  

Bahn saniert Elstertalbrücke im Vogtland

28.01.2021, 17:34 Uhr | dpa

Bahn saniert Elstertalbrücke im Vogtland. Eine Regionalbahn fährt über die Elstertalbrücke

Eine Regionalbahn fährt über die Elstertalbrücke bei Jocketa. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild (Quelle: dpa)

Die Elstertalbrücke im Vogtland wird ab August saniert. "Die mit rund zwölf Millionen verbauten Steinen zweitgrößte Ziegelsteinbrücke der Welt ist in die Jahre gekommen und muss wieder fit für den Bahnverkehr gemacht werden", teilte die Deutsche Bahn in Leipzig am Donnerstag mit. Daher werden das Gleistragwerk erneuert sowie Pfeiler und Gewölbe umfassend instandgesetzt. Wegen vorbereitender Arbeiten sei die Strecke Leipzig-Hof zwischen dem 8. und 14. Februar sowie dem 22. Februar bis 28. Februar zwischen Herlasgrün und Plauen nur eingleisig befahrbar. Das Bauwerk ist knapp 300 Meter lang und 70 Meter hoch. Es führt bei Jocketa über die Weiße Elster.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal