Sie sind hier: Home > Regional >

160 Teilnehmer: Trauerfeier an Moschee aufgelöst

Rietberg  

160 Teilnehmer: Trauerfeier an Moschee aufgelöst

29.01.2021, 16:15 Uhr | dpa

160 Teilnehmer: Trauerfeier an Moschee aufgelöst. Polizei im Einsatz

Ein Fahrzeug der Polizei ist im Einsatz. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa (Quelle: dpa)

Die Polizei hat an einer Moschee in Rietberg (Kreis Gütersloh) eine Trauerfeier mit 160 Gästen aufgelöst. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, trugen die Teilnehmer zwar alle Maske, dennoch habe es Verstöße gegen die Coronaschutz-Verordnung gegeben. Unter anderem war die religiöse Veranstaltung nicht angemeldet. Die Polizei hat den Vorgang an das Ordnungsamt weiter gegeben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal