Sie sind hier: Home > Regional >

Betrunkener 21-Jähriger bei Unfall leicht verletzt

Brohl-Lützing  

Betrunkener 21-Jähriger bei Unfall leicht verletzt

30.01.2021, 08:55 Uhr | dpa

Betrunkener 21-Jähriger bei Unfall leicht verletzt. Polizei Blaulicht bei Unfallaufnahme

Blaulicht und der LED-Schriftzug "Unfall" auf dem Dach eines Polizeistreifenwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein 21-jähriger Autofahrer hat auf der nassen B412 unter Alkoholeinfluss einen Unfall verursacht und sich dabei leicht verletzt. Nach Angaben der Polizei verlor der Mann am frühen Samstagmorgen zwischen Andernach (Landkreis Mayen-Koblenz) und Brohl-Lützing (Landkreis Ahrweiler) die Kontrolle über sein Fahrzeug. Sein Wagen schleuderte daraufhin über den Grünstreifen in ein Bachbett. Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten den Mann leicht verletzt bergen. Die B412 war für etwa anderthalb Stunden voll gesperrt. Gegen den Fahrer wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: