Sie sind hier: Home > Regional >

Dachgeschoss eines Hauses in Rendsburg brennt

Rendsburg  

Dachgeschoss eines Hauses in Rendsburg brennt

31.01.2021, 17:41 Uhr | dpa

Dachgeschoss eines Hauses in Rendsburg brennt. Feuerwehr

Feuerwehrmänner in einem Löschfahrzeug. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Aus zunächst ungeklärter Ursache ist am Sonntag in einem mehrgeschossigen Haus in Rendsburg (Kreis Rendsburg-Eckernförde) ein Feuer ausgebrochen. Wegen des Brandes im Dachgeschoss sei Großalarm ausgerufen worden, teilte die Feuerwehr am Sonntag mit. Fünf Bewohner konnten rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden. Sie blieben unverletzt. Da das Mehrfamilienhaus wegen des Feuers unbewohnbar ist, wurden sie anschließend vom Ordnungsamt anderweitig untergebracht. Für die direkt angrenzenden Nachbarhäuser habe keine Gefahr bestanden, sagte ein Feuerwehrsprecher. Für die Löscharbeiten waren rund 50 Feuerwehrleute im Einsatz. Die Nachlöscharbeiten dauerten am Nachmittag noch an.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal