Sie sind hier: Home > Regional >

Corona-Infektion: Schule in Woldegk eine Woche vor Ferien zu

Woldegk  

Corona-Infektion: Schule in Woldegk eine Woche vor Ferien zu

01.02.2021, 18:36 Uhr | dpa

Corona-Infektion: Schule in Woldegk eine Woche vor Ferien zu. Corona-Teststelle

Teströhrchen für den Covid-19 Test liegen auf einem Tisch an einer Corona-Teststelle. Foto: Bodo Schackow/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Wegen mehrerer Corona-Infektionen wird eine Regionale Schule in Woldegk (Mecklenburgische Seenplatte) schon eine Woche vor den Winterferien geschlossen. Wie der Landkreis am Montag mitteilte, sind an der Schule in der Kleinstadt zwei Schüler und sechs Lehrer positiv auf das Coronavirus getestet worden. Deshalb falle sowohl der Präsenzunterricht der 10. Klasse weg und auch die Notfallbetreuung für Kinder werde bis zum 5. Februar ausgesetzt. Es handelt sich um eine Regionale Schule mit Grundschulteil. Vom 8. Februar an sind im Nordosten zwei Wochen Halbjahres- und Winterferien. Im Kreis Mecklenburgische Seenplatte lag die Wochen-Inzidenz am Montag bei 130,2 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner, landesweit bei 89,6.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal