Sie sind hier: Home > Regional >

Kein Kanuslalom-Weltranglistenrennen in Markkleeberg

Markkleeberg  

Kein Kanuslalom-Weltranglistenrennen in Markkleeberg

02.02.2021, 09:14 Uhr | dpa

Der Leipziger Kanu-Club hat das für den 9. bis 11. April terminierte Kanuslalom-Weltranglistenrennen abgesagt. Als Grund nannte der Organisator am Dienstag die unklare Corona-Lage. Es sei ungewiss, ob es Anfang April möglich sein werde, einen internationalen Wettkampf unter vertretbarem Aufwand durchzuführen. Zudem könnten Reisebeschränkungen für potenzielle Wettkampfteilnehmer aus anderen Nationen weiterhin in Kraft sein. Das Organisationsteam will sich daher auf die höher eingestuften Wettbewerbe im Kanupark - die nationale EM- und WM-Qualifikation vom 22. bis 25. April sowie den Weltcup vom 3. bis 6. Juni konzentrieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: