Sie sind hier: Home > Regional >

Unbekannte stellen Benzinkanister auf Gleis

Northeim  

Unbekannte stellen Benzinkanister auf Gleis

02.02.2021, 16:35 Uhr | dpa

Unbekannte stellen Benzinkanister auf Gleis. Blauchlicht auf Polizeiauto

Ein Polizeiwagen mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Die Bundespolizei sucht nach Unbekannten, die bei Northeim einen vollen Benzinkanister auf Bahngleise gestellt haben. Wie ein Sprecher am Dienstag in Hannover mitteilte, überfuhr am späten Montagabend eine Regionalbahn auf der Südharzstrecke den Kanister. Der Triebfahrzeugführer sah ihn im Scheinwerferlicht am Ortsrand von Northeim, konnte aber nicht mehr rechtzeitig anhalten. Dabei wurde der vordere Motor beschädigt. Mit einem zweiten Motor im hinteren Zugteil erreichte der Zug den Bahnhof Northeim. Niemand wurde verletzt. Die Höhe des Schadens stand zunächst nicht fest.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal