Sie sind hier: Home > Regional >

A 30 nach Glätteunfall bei Schüttorf gesperrt

Schüttorf  

A 30 nach Glätteunfall bei Schüttorf gesperrt

07.02.2021, 09:29 Uhr | dpa

A 30 nach Glätteunfall bei Schüttorf gesperrt. Rettungswagen

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Wegen eines umgekippten Lasters ist die Autobahn 30 (A 30) bei Schüttorf in der Grafschaft Bentheim gesperrt worden. Der LKW sei in der Nacht zum Sonntag aufgrund der glatten Fahrbahn ins Schlingern und auf den Seitenstreifen geraten, sagte ein Sprecher der Autobahnpolizei. Anschließend kippte das Fahrzeug um und blieb quer auf der Straße liegen. Der Fahrer verletzte sich leicht. Die Bergung des Lasters könnte nach Polizeiinformationen noch mehrere Stunden dauern. Die A 30 ist deswegen zwischen dem Kreuz Schüttorf und der Ausfahrt Salzbergen in Richtung Osten gesperrt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: