Sie sind hier: Home > Regional >

Früherer Handball-Weltmeister Romero Trainer in Bietigheim

Bietigheim-Bissingen  

Früherer Handball-Weltmeister Romero Trainer in Bietigheim

09.02.2021, 19:05 Uhr | dpa

Der frühere Handball-Weltmeister Iker Romero wird zur neuen Saison Trainer des Zweitligisten SG BBM Bietigheim. Der 40 Jahre alte Spanier unterschrieb einen Vertrag über drei Jahre, wie der Club am Dienstag mitteilte. Romero wird damit Nachfolger des Isländers Hannes Jón Jónsson.

"Mit der Kombination aus fundiertem Handballfachwissen, viel Akribie, ausgeprägter Kommunikationsfähigkeit und einer starken Persönlichkeit bringt Iker beste Voraussetzungen für einen Top-Trainer mit", sagte SG-Geschäftsführer Bastian Spahlinger. Romeros Frau, die ehemalige Nationalspielerin Laura Steinbach, ist in Bad Urach aufgewachsen.

Romero gewann in seiner Spieler-Laufbahn mit dem FC Barcelona zweimal die Champions League, 2005 wurde er mit Spanien Weltmeister. Zur Saison 2011/12 ging er zu den Füchsen Berlin in die Bundesliga. Zuletzt war Romero Co-Trainer beim Bundesligisten TSV Hannover-Burgdorf. Sein Vertrag dort läuft zum Saisonende aus. "Wir sind stolz, einen solchen Ausnahme-Handballer für uns zu gewinnen", sagte SG-Sportdirektor Jochen Zürn.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal