Sie sind hier: Home > Regional >

Brand in Seniorenheim: Mitarbeiterin reagiert schnell

Bottrop  

Brand in Seniorenheim: Mitarbeiterin reagiert schnell

09.02.2021, 20:40 Uhr | dpa

Brand in Seniorenheim: Mitarbeiterin reagiert schnell. Feuerwehr

Feuerwehrmänner in einem Löschfahrzeug. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Bei einem Brand in einem Seniorenheim in Bottrop sind am Dienstagabend zwei Menschen verletzt worden. Das Feuer brach aus noch unklaren Gründen im Zimmer einer Bewohnerin aus, wie die Feuerwehr mitteilte. Als die Einsatzkräfte eintrafen, hatte eine Mitarbeiterin des Heimes die Bewohnerin in Sicherheit gebracht - und die Tür zum Brandraum geschlossen. Beide Frauen wurden mit einer Rauchgasvergiftung behandelt und in ein Krankenhaus gebracht.

Der Brand sei schnell unter Kontrolle gebracht worden, hieß es. 30 weitere Bewohner mussten während des Einsatzes ihre Zimmer verlassen, konnten aber später wieder zurückkehren. "Dank der schnellen Reaktion der MitarbeiterInnen des Seniorenheims gab es keine weiteren Verletzten", teilte die Feuerwehr weiter mit.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal